Jörg Ristau

Du bist einmalig! Du machst einen Unterschied! Du bist wunderbar!
Lebe erfolgreich - auf DEINE eigene Weise. Ich sehe DICH. Ich begleite DICH!

WARUM?

 

Ich war Anfang 20 als ich mir die Frage gestellt habe welcher Anteil an mir ist so geboren und welcher Anteil ist bei mir ist anerzogen. Seit dieser Zeit interessiere ich mich für Psychologie ich war neugierig auf mich und wie ein Mensch funktioniert. Auslöser war damals, dass ich in mir gespürt habe, ich möchte gerne ein Künstler sein ein Sänger einen Tänzer ein Schauspieler, ich wollte Menschen glücklich machen. 

Mein Vater wollte, dass ich etwas Vernünftiges tue, etwas Kaufmännisches. Schließlich sollte ich seine Firma übernehmen. 

Doch ich war fest davon überzeugt, dass ich mein Leben für etwas anders, etwas Größeres geben muss, um selbst glücklich zu sein. 

Da es mir nicht gelang, meinen Vater von meinen Bedürfnissen zu überzeigen, lernte ich Industriekaufmann. 

Mein anschießendes Studium nutzte ich vor allem dazu herauszufinden, was ich wirklich tun will. 

So probierte ich Vieles aus und fand meinen Weg als Trainer, Coach. Es erfüllte mich, Menschen dabei zu unterstützen auf ihrem eigenen Weg gehen.   

 

Dennoch gab es eine Kraft in mir die mich immer wieder auf den Weg zog, den mein Vater für mich vorgesehen hatte. Diesen Weg meines Vaters zu gehen, bedeutete für mich immer eine große Anstrengung, weil es einfach nicht mein Weg war und auch nicht werden wollte. 

Nach einem erfolgreich abgeschlossenen Projekt war ich am Ende meiner Kräfte. 

Da wurde mir klar, dass ich grundlegend etwas verändern musste. Die absolvierten Coachings und Coachingausbildungen reichten nicht aus, um an den Kern meines Problems zu kommen. 

 

Nur gut, dass es eine Gegenkraft in mir gab, die mir dem Mut gab, mich mir selbst zu stellen. Ich wollte tiefer gehen und begann eine psychotherapeutische Ausbildung. Im ersten Jahr meiner Ausbildung zum Gestalttherapeuten wurde mir bewusst, dass ich einen negativen Glauben über mich selbst hatte, der viel viel stärker war als mein Wille.  Mir wurde bewusst, dass ich diesen negativen Glauben nur bewältigen kann in dem ich ihn akzeptiere und dann heile. So entdeckte ich mein wahres ICH und freundete mich mit ihm an.

Seit dieser Zeit, seit dieser Erkenntnis und dem wunderbaren Wandel meines Lebens danach, ist es mein tiefes Bedürfnis, meine Mission Menschen dabei zu begleiten, ihr wahres ICH zu entdecken und zu mögen. 

Ich selbst habe erfahren, wie befreiend es ist, sich selbst zu 100% zu akzeptieren. Ich selbst habe erfahren dürfen, welchen enormen Impact das auf den eigenen Erfolg hat. Meine Erfahrung ist es, dass wahrer Erfolg und das wahre Selbst Hand in Hand gehen und sich gegenseitig unterstützen. 

Daraus habe ich eine Methode entwickelt, in der Erfolg dazu beiträgt den SelbstWert größer werden zu lassen. 

Erfolg und SelbstWert gehören zusammen. Es ist ein spannender dynamischer Prozess, der auch viel Freude bereitet. 

 

Jeder von uns Menschen hat eine einmalige Gabe, die meist aufgrund eines negativen Glaubens von sich selbst und in der Anpassung an die Gesellschaft verkümmert. 

Gleichzeitig verkümmert die Energie der puren Lebensfreude. 

Wir werden zu angepassten Wesen, die vor allem eines tun - funktionieren.

Da das aber in unserer Gesellschaft als „normal“ gilt, macht sich niemand Gedanken darum.  

Vielleicht tauch hin und wieder ein paar negative Gefühle und Gedanken auf, doch dann schaut man sich um und sieht, dass alle in einem Boot sitzen, und schon ist es wieder „gut“. NEIN - ist es nicht! Wir haben nur das eine Leben und das sollten wir ganz, zu 100% auskosten. 

WIE?

 

Kern meiner Arbeit mit mir selbst und meinen Klienten ist herauszufinden, welcher Anteil in uns gegeben ist und welchen Teil wir verändern können. 

 

Was ich rausgefunden habe ist, dass es drei Teile gibt: 

Teil 1: Deine Stärken Bedürfnisse Charaktereigenschaften, Talente, die dir mit in die Wege gegeben wurden.

Teil 2: Den Glauben über dich, der nicht wahr sein muss und darum veränderbar ist.

 

Teil 3: Deine unerfüllten Wünsche und Träume, die du vermutlich bereits als „unrealistisch“ ad acta gelegt hast. 

WAS?

Meine Arbeit mit dir umfasst somit drei Kern-Bausteine

Baustein 1: Wir finden heraus mit welchen Bedürfnissen und Talenten und Stärken und Charaktereigenschaften du geboren wurdest, bringen das auf den Punkt. 

Baustein 2: Wir finden heraus, was du bisher über dich Negatives geglaubt hast und was davon nicht stimmt. Auf diese Weise kommen wir deinem wahren ICH noch ein entscheidender Schritt näher. 

Baustein 3: Im letzten Baustein nutzen wir das Wissen über deine Stärken, Talente, Charaktereigenschaften, deinen positiven Glauben über dich, nehmen deine Wünsche, Träume und Interessen dazu und entwickeln eine umfassende Vision für all deine Lebensbereiche. 

Nach diesen drei Bausteinen weißt du wer du in Wahrheit bist und was du wirklich wirklich willst. 

Das ist die Basis für deinen 100%-igen Lebenserfolg. Einem Leben, indem du dich ganz geben willst und auf diese leichte Weise außerordentlich erfolgreich bist.