The CAPITAL - deine innere Kraft

sprenge deine Fesseln

Du willst endlich durchstarten, endlich auf deine Weise erfolgreich sein. Eigentlich steht alles auf grün, doch irgendetwas hält dich zurück. Lass dich innerlich frei - hier erfährst du wie das geht. 

Innere Kraft - die Grundlage für nachhaltigen Erfolg

 

Warum innerlich stark sein?

Was heißt es innerlich stark zu sein?

Wie wird man innerlich stark?

 

Willst du auf eine gesunde Weise erfolgreich sein, heisst es innerlich stark zu sein. Innere Stärke bedeutet inneren Frieden, innere Freiheit, also mit sich selbst und der Welt im Einklang zu sein.

Wer immer wieder an sich selbst zweifelt, immer wieder glaubt nicht gut genug zu sein, wird aus lauter Angst zu versagen nur langsam vorankommen.

Diese Zweifel haben ihre Ursachen häufig in der Kindheit. Das was uns dort über uns glauben gemacht wird, hält meistens unser ganzes Leben lang.

 

Es ist fest verankert in unseren Gedanken über uns. Es sind immer wieder die alten Geschichten, die uns in dem Gefühl der Vergangenheit und unseren Erfolg in der Gegenwart und Zukunft verhindern.

Es gilt: Das was die Eltern zu ihren Kindern sagen, sagen die Kinder später zu sich selbst.

Darum glaube nicht alles was du denkst. 

Das Pferd und der Stuhl

 

Bild: Ein kräftiges Pferd steht ruhig, an einen Stuhl gebunden, obwohl es lieber weglaufen würde.

Warum? 

Es glaubt, nicht stark genug zu sein. 

Hier die Ursache: Als es noch ein kleines Fohlen war, wurde es zum ersten Mal von seinem Besitzer an diesen Stuhl gebunden.

Zwar versuchte es wegzulaufen, doch es war noch nicht stark genug.

Dieser Glaube zu schwach zu sein, hat sich tief in seine Gedanken hineingebohrt. Es glaubt noch immer nicht stark genug zu sein. So reicht es, dass der Beisitzer es einfach an den Stuhl binden braucht, damit es bleibt. 

Die Fessel existiert nur noch in seinem Kopf und ist dort genau so wirksam, wie zu der Zeit als es noch ein Fohlen war.

Das, was dem Pferd geschehen ist nennt man "erlernte Hilflosigkeit".

So wie dem Pferd geht es den meisten Menschen. Sie glauben immer noch schwach, nicht gut genug zu sein. Weil sie immer noch an das glauben, was ihnen in ihrer Kindheit zuhause und in der Schule erzählt wurde, bleiben sie oft weit hinter ihren Möglichkeiten zurück. Sie haben gelernt hilflos zu sein.

 

Henry Ford hat einmal gesagt:

Ob du nun glaubst du schaffst es, oder du glaubst du schaffst es nicht, du hast in jedem Fall recht.

Wenn du nicht an dich glaubst, wirst du genug Gründe finden, es gar nicht erst ernsthaft zu probieren. Oder du wirst gegen deinen Glauben ankämpfen, dich dabei verausgaben. Weil du es dir selbst und anderen beweisen willst, achtest du nicht auf deine Grenzen, arbeitest in die Erschöpfung.

Wenn du allerdings wirklich tief in dir glaubst es zu schaffen, wirst du Wege finden, um deinen Glauben tatsächlich in die Tat zu wandeln. So wirst du auf eine leichte Weise so erfolgreich, wie du es dir selbst manifestierst.

Wie Erfolg krank macht:

Spreche ich von Erfolg, dann spreche ich nicht von der Anstrengung gegen den eigenen Glauben anzukämpfen, es nicht zu schaffen, um es sich und anderen zu beweisen. Bei dieser Form von Erfolg geht es dann meist vorrangig darum, möglichst viel Geld zu verdienen. 

Wie ist meistens egal. Geld, Macht und Konsum sind sichtbare Zeichen für die anderen, dass man es doch geschafft hat.

Diese Menschen machen dann einen Job, den sie hassen, um das Geld zu verdienen, dass sie eigentlich nicht brauchen, um Menschen zu imponieren, die sie eigentlich nicht mögen. 

Ich kann mir kaum eine größere Verschwendung von Lebenszeit vorstellen, als auf diese Weise zu existieren. 

 

Denn niemand sieht, wie es diesen Menschen damit wirklich geht. Niemand sieht, dass sie in Wahrheit immer noch nicht an sich glauben. Sie verstecken ihr wahres Ich hinter einer glitzernden Fassade, hinter der sie von anderen den Applaus bekommen, den sie sich selbst nicht geben können.

 

Schlimmer noch, denn sie bestrafen sich selbst mit einer Tätigkeit, die ihnen weder Freude macht noch guttut. Das bemerken sie aber oft nicht, weil sie von Menschen umgeben sind, denen es ebenso geht. Sie versuchen sich dann ihr Leben schön zu reden, indem sie sich über andere erheben. 

Wie Erfolg gesund ist: 

Der Erfolg, den ich meine, ist ein leichte Form von Erfolg. Eine Form, bei der du einen echten Glauben an dich hast, dass du es schaffen kannst.

Es ist der Erfolg, der zunächst dich selbst glücklich macht, weil dich die Tätigkeit mit Freude und Sinn erfüllt. 

Es ist der Erfolg, bei dem du niemandem etwas beweisen muss, weil es die Tätigkeit selbst ist, die dich stolz macht und du dir damit einen Wert für dich selbst gibst. 

Weil du mit dem Herzen dabei bist, fühlst du die Zeit, die du investierst, nicht als Arbeit sondern als Geschenk. So wirst du auch auf eine leichte Weise finanziell erfolgreich sein.

 

Es gibt kaum etwas anziehendes, als Menschen, die das was sie tun, mit echter Begeisterung tun. Diese authentische Begeisterung ist die Ursache für den folgenden finanziellen Erfolg.

Mein Konzept für gesunden Erfolg:

Mein Konzept dafür, die Fesseln der Zweifel, des fehlenden Glaubens zu sprengen, ist die aktive Bewältigung der einschränkenden Kindheit und Jugend. 

Dabei geht es nicht darum die Eltern oder Erziehungsberechtigten unter Generalverdacht zu stellen. Nein - ich gehe davon aus, dass sie ihr Bestes getan haben. Weil sie oft selbst noch die Fesseln Ihrer Vergangenheit trugen und tragen, wussten bzw. wissen Sie es nicht besser. Jetzt ist es Zeit selbst die Verantwortung für sich selbst zu übernehmen.

 

Nach dem Motto: es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit, rücken wir gemeinsam den Glauben gerade, der dazu führt, dass du an dir zweifelst.

 

Du bist gut genug und deshalb werden wir dann peu a peu herausfinden, was dich glücklich macht und mit Sinn erfüllt. Dazu gehören auch die Träume deiner Kindheit und Jugend. 

All das lassen wir in deinem Tempo real werden. Stück für Stück ersetzen wir den alten einschränkenden Glauben, aufgrund positiver Erfahrungen und neuer Sichtweisen, durch einen neuen Glauben über dich, der dich in deine volle Kraft bringt.

Mache dich innerlich frei!

 

ERFOLGSWERKSTATT:"innere Kraft"

 

Ein Erfolgskurs von und mit Jörg Ristau. Nach über 10 Jahren und hunderter erfolgreicher Einzeltherapien, kommt in der Erfolgswerkstatt ein neuer Kurs zum Thema innere Kraft..

Kurs ist in Vorbereitung